Kunst

Vohl

Kreatives Stressmanagement

Oft sind Konzentrationsstörungen, Verspannungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder Schlafstörungen mit zunehmendem Leistungsabfall die Folge von Stresserleben durch berufliche, emotionale und psychosoziale Belastungen im Alltagsleben. 

Diese Ursachen erkennen zu lernen, seine eigene Selbst- und Umfeldwahrnehmung zu verbessern, Abgrenzung gegenüber Störfaktoren zu erlernen oder diese als Bestandteile eines größeren Ganzen positiv in das eigene Leben zu intergrieren, das sind die Ziele des Kreativen Stressmanagements. 

 

So fördert Kreatives Stressmanagement die Entwicklung von Autonomie und Selbstbestimmung. Es dient der Stärkung der psychischen Belastbarkeit und verbindet die Ebenen des Erkennens, Erlebens und Handelns. Dadurch wird die Fähigkeit entwickelt, mit Stressbelastungen besser umgehen zu können.

Durch kreativ-künstlerische Mittel werden neue Gestaltungskompetenzen erworben, die eine erfolgreiche Bewältigung der Herausforderungen des persönlichen Lebens ermöglichen.

Darüber hinaus wird die Regenerationsfähigkeit aktiviert und die soziale und kommunikative Kompetenz nachhaltig gestärkt.